Klimafreundliche Wärme für Ihren Haushalt

In Hagen a.T.W., Bad Laer und Glandorf versorgt die Teutoburger Energie Netzwerk eG mittels ihrer Fernwärmenetze zahlreiche öffentliche Einrichtungen und private Kunden mit umweltfreundlicher Wärme. Unterschiedliche Anlagensysteme erzeugen dabei nicht nur Wärme, sondern teilweise auch Strom aus Biomasse.

Das Fernwärmenetz der TEN eG

Langfristig wollen wir weitere Wärmenetze erschließen. Dabei besteht die Möglichkeit verschiedene Investitionsvorteile aus dem EEWärmeG in Anspruch zu nehmen. Außerdem ist die langfristige Nutzung regenerativer Primärenergieträger unsere Motivation.

Wärmekunden der TEN profitieren hierbei von Vorteilen, durch die individuelle Anpassung der Konzepte an vorhandene Strukturen. Im Vordergrund steht dabei ein Wechsel von fossilen hin zu regenerativen Primärenergieträgern. Konkrete Anlagen und Projekte sind in verschiedenen Kommunen in Planung.

Schonen Sie mit uns die Umwelt und prüfen Sie beim Neubau oder bei der Erneuerung Ihrer Heizungsanlage die Möglichkeit, Ihren Haushalt an das umweltfreundliche Wärmeversorgungsnetz der TEN eG anzuschließen!

Ihr Ansprechpartner bei Fragen und Informationen zur Fernwärme

Ulrich Beutelmann

Tel: 05401 8922-83