Gemeinsam mehr erleben!

Historisch ist die TEN eG entstanden, weil sich Menschen mit einem gemeinsamen Ziel zusammengetan haben. Diesen genossenschaftlichen Gemeinschaftsgedanken möchten wir erhalten und weiter fördern. Unsere Mitgliederfahrten sind eine tolle Gelegenheit, nette Leute zu treffen, unsere Region besser kennenzulernen und hochinteres­sante Einblicke in eine moderne Energieversorgung zu erhalten.

Alle Mitgliederfahrten werden von uns organisiert und begleitet. Anmelden kann sich jedes Mitglied mit bis zu vier Begleitpersonen. Für die meisten Veranstaltungen ist eine Mindestteilnehmerzahl erfor­derlich. Melden Sie sich daher immer möglichst frühzeitig bei uns, damit wir besser planen können. Hier geht es zum Anmeldeformular.

Wir freuen uns auf Sie!


Samstag, 16. September 2017

Stollenbesichtigung am Silbersee

Ein 250 Meter langer Stollen im Hüggel bei Hasbergen, der am Grunde eines Steinbruches zwischen Gesteinsschichten führt, erlaubt ungewohnte Perspektiven. Die Spuren von Krebsen, Wattwürmern und sogar Fußabdrücke von Vorläufern der Dinosaurier können Besucher hier ent­decken. Denn vor etwa 240 Millionen Jahren befand sich dort, wo sich heute das Osnabrücker Bergland erhebt, ein riesiges Wattenmeer. Und das steckte voller Leben, wie die Spuren unzähliger Lebewesen im Kalkstein beweisen.

  • Beginn der Besichtigung 11:00 Uhr
  • Mindestteilnehmerzahl 15
  • Bitte tragen Sie festes Schuhwerk und bringen eine Jacke mit, da es im Stollen nur um die 8°C sind. Hunde sind im Stollen nicht erlaubt.
  • Kostenbeitrag 10 Euro inkl. Tourguide und Führung
Foto: Natur- und Geopark TERRA.vita

 


 

Freitag, 13. Oktober 2017

Kraftwerksbesichtigung in Hamm-Uentrop

Das erste kommunale Gemeinschaftskraftwerk in Deutschland, an dem auch die TEN eG beteiligt ist, wurde im Oktober 2007 in Betrieb genommen.
Die im Kraftwerk verwendete hochmoderne Gas- und Dampfturbinen­technologie kombiniert sowohl hohe wirtschaftliche als auch besonders umweltfreundliche Vorteile und zeichnet sich durch geringe Emissionen und eine hohe Energieeffizienz aus. Mit einem elektrischen Wirkungsgrad von über 57,5 % zählt das Kraftwerk zu den besonders umweltfreundlichen Anlagen.

  • Abfahrt mit dem Bus ab ca. 10:00 Uhr in Hilter a.T.W., Bad Iburg, Bad Laer, Glandorf und Hagen a.T.W.,
  • Besichtigungsdauer zwischen 2,5 und 3 Stunden
  • Mindestteilnehmerzahl 20, für Träger von elektro­nischen Implantaten sowie für Kinder unter 15 Jahren ist die Besichtigung nicht gestattet.
  • Schutzkleidung während des Rundgangs wird komplett gestellt, das Rauchen ist auf dem gesamten Gelände nicht gestattet.
  • Kostenbeitrag 45 Euro, mit einem gemeinsamen Mittagessen
Foto: www.trianel-hamm.de

 


 

Samstag, 18. November 2017

Themenführung durch den Botanischen Garten Osnabrück

Kardamom, Nelken, Zimt, Zitronat – das alles sind Zutaten, die in der Weihnachtsbäckerei nicht fehlen dürfen. Doch welche Pflanzen liefern uns diese Köstlichkeiten? Gehen Sie mit uns gemeinsam auf Entdeckungstour und erfahren Sie im Rahmen der Themenführung „Alle Jahre wieder – Gewürze der Weihnachtsbäckerei“ Wissenswertes über die Pflanzen und ihre Verarbeitung zu all den Köstlichkeiten, die wir in der Advents- und Weihnachtszeit so lieben.

  • Beginn der Führung 15:00 Uhr, Ende ca. 16:30 Uhr
  • Mindestteilnehmerzahl 15
  • Der Bus fährt jeweils eine Haltestelle in Hilter a.T.W., Bad Iburg, Bad Laer, Glandorf und Hagen a.T.W. an.
  • Kostenbeitrag 15 Euro
Foto: www.pixelio.de/Jörg Sabel

 


 

Samstag, 2. Dezember 2017

Weihnachtsmarkt auf Gut Böckel, Rödinghausen

Ein Weihnachtsmarkt wie aus einer anderen Zeit. Verträumte Vorweihnachtsstimmung, originelle Geschenk­ideen, ein weißes Höhenfeuerwerk, Laternenumzüge für die Kinder, Musik in der Schlosskapelle oder auch der Auftritt schottischer Dudelsackpfeifer – von einer großen Familie gestaltet und liebevoll vorbereitet ist der 1. Advent auf Gut Böckel ein Erlebnis, das man nicht vergisst.

  • Abfahrt ca. 14:45 Uhr, Rückfahrt 20:00 Uhr, Fahrtzeit ca. 45 Min.
  • Mindestteilnehmerzahl 30
  • Kostenbeitrag 25 Euro
Foto: www.gutboeckel.de

 


 

Sonntag, 18. Februar 2018

Fahrt ins Bingo!-Studio nach Hannover

Erleben Sie Bingo! - die Umweltlotterie Michael Thürnau live im Fernsehstudio.

Abfahrt ca. 13:00 Uhr, Rückfahrt ca. 18:30 Uhr
vor Ort erwarten uns Kaffee und Kuchen und 1 Bingo!-Los
Mindestteilnehmerzahl 25 (ab 18 Jahre)
Kostenbeitrag 40 Euro


Foto: TV Plus GmbH/Thürnau

Maike Sczuka

Tel: 05401 8922-95

Nadine Menkhaus

Tel: 05401 8922-50